Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Drei Tage, volles Programm

2015_05_03 BerlinCup Teilnehmer

Der Berlin-Cup am Müggelsee hatte es mal wieder in sich. 11 Wettfahrten fuhren wir an 3 Tagen. Am 1. Mai vier, am 2. vier und am Sonntag dann noch einmal drei Starts. Der Wind wehte im Schnitt zwischen 3 und 4 Bf, hatte aber sowohl Aussetzer wie auch kräftigere Böen – und erhebliche Dreher, die jederzeitige Aufmerksamkeit und Reaktion verlangten. Von Anfang an entspann sich ein Kampf zwischen Lasse Klötzing und Uli Libor, der erst in der letzten Wettfahrt zugunsten von Lasse entschieden wurde. Uli patzte sogar so stark, dass er von Eberhard, der die letzten beiden Wettfahrten enorm zulegte, noch überholt wurde. In diesem starken Feld, das noch durch Bundestrainer Bernd Zirkelbach und Niels Ulstrup aus Dänemark ergänzt wurde, blieb mir ein sehr zufrieden stellender 6. Gesamtrang bei 19 Teilnehmern.

2015_05_03 SiegerehrungFazit:

  • langsam wird es wärmer
  • Detlef platt, aber zufrieden
  • Christine wieder toll im Coaching
  • Rückfahrt mit 10 Std. für 650 km schrecklich.

Ergebnisse hier.

4 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(142 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *