Nie ausgelernt …<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--star rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--star rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--star rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--star rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--star rmp-icon--full-highlight"></i> <span>5 (1)</span></span>

Nie ausgelernt … 5 (1)

Ich habe nicht geglaubt, dass ich in einer Regatta noch so viel dazu lernen kann. Immerhin war das mein 352. "Segelbootwettrennen", das ich auf der Seine bei Paris bestritten habe. Zuvor hörte ich nur Gutes über dieses Revier: Vor 100 Jahren, 1994, Ort der Olympischen Segelwettbewerbe, etwas Strömung, windmäßig leicht tricky, aber überragende Gastfreundschaft. Nicht alles sollte sich bewahrheiten. Die Strömung war nicht "etwas", sondern bei den leichten Winden und den vorherigen starken Regenfällen so stark, dass ich etliche Male die Tonne nicht erreichte, sondern…
Weiter