Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Insbesondere während der Zeit als Leiter des CHE, aber auch noch danach, habe ich in den verschiedensten Kommissionen mitgewirkt – als Moderator, Vorsitzender oder als Mitglied.

Kommissionsberichte und Empfehlungen

2017

  1. Mitarbeit in einer Kommission der Konrad Adenauer Stiftung unter Leitung von Peter Frankenberg
    Hochschulautonomie. Von staatlichen Anstalten zu freien und Freiheit gewährenden Hochschulen, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin – St. Augustin, Januar 2017 (24 S.).

2013

  1. In Zusammenarbeit mit rund 120 Repräsentanten der Stadt Dortmund unter der Moderation von Detlef Müller-Böling
    Masterplan Wissenschaft Dortmund, Band 1: Ziele und Maßnahmen, Dortmund 2013 (66 S.).
    Masterplan Wissenschaft Dortmund, Band 2: Zahlen und Fakten, Dortmund 2013 (40 S.).

 

2012

  1. Mitarbeit im Wissenschaftlichen Konsortium Bildungsbericht Ruhr unter der Leitung von Wilfried Bos
    Bildungsbericht Ruhr, herausgegeben vom Regionalverband Ruhr, Münster 2012 (266 S.)
    Anhang 1 zu Bildungsbericht Ruhr: Erprobungsfelder guter Praxis, Münster 2012 (35 S.)
    Anhang 2 zu Bildungsbericht Ruhr: Web-Tabellen und Grafiken, Münster 2012 (39 S).

 

2006

  1. Mitarbeit in der Expertenkommission zum demographischen Wandel des Freistaats Sachsen unter der Leitung von Marcel Thum
    Empfehlungen zur Bewältigung des demografischen Wandels im Freistaat Sachsen, Dresden, Oktober 2006 (80 S.).

 

2005

  1. Mitarbeit in einer Kommission von Experten des deutschen Hochschulwesens unter Leitung von Wilhelm Krull
    Eckpunkte eines zukunftsfähigen deutschen Wissenschaftssystems – Zwölf Empfehlungen, Hannover Mai 2005 (32 S.).

 

  1. Mitarbeit in der Gutachterkommission unter Leitung von Detlef Müller-Böling
    Bericht der Gutachterkommission zur Evaluation der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb), 2. März 2005 (47 S.).

 

2004

  1. Gemeinsame Moderation von Detlef Müller-Böling und Hans-Georg Schultz-Gerstein zur Fusion von Hamburger Hochschule für Wirtschaft und Politik (HWP) mit den Fakultäten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg
    Ergebnisse des Moderationsprozesses zur Bildung einer Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Hamburg nach Abschluss der Moderationsgespräche am 19. Mai 2004, Hamburg, 7. Juni 2004 (12 S.), Anlage 1, Anlage 2, Anlage 3, Anlage 4, Anlage 5, Anlage 5b, Anlage 6, Anlage 7, Anlage 8, Anlage 9.

 

  1. Mitarbeit in der Evaluationskommission zur Strukturreform der Technischen Universität München
    Evaluation der Strukturreform der Technischen Universität München Und Empfehlungen für das Bayerische Hochschulwesen, München, Februar 2004 (16 S.).

 

2003

  1. Mitarbeit in der Strukturkommission der Freien und Hansestadt Hamburg unter der Leitung von Klaus von Dohnanyi
    Strukturreform für Hamburgs Hochschulen – Entwicklungsperspektiven 2003 bis 2012, Hamburg, Januar 2003 (122 S.).

 

2002

  1. Mitarbeit in einer Evaluations-Arbeitsgruppe unter Leitung von Detlef Müller-Böling
    Das Erprobungsmodell der Freien Universität Berlin – Abschlussbericht der Evaluations-Arbeitsgruppe, Gütersloh, April 2002 (76 S.)

 

  1. Mitarbeit in einer Evaluationskommission unter Leitung von Jürgen Ederleh
    Reformvorhaben der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – Abschlussbericht der Evaluationskommission, 1. März 2002 (70 S.)

 

2001

  1. Zusammen mit Programmbeirat Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Leitlinien für die Medienentwicklung an den Hochschulen in Baden-Württemberg, CHE-Arbeitspapier Nr. 33, Gütersloh Dezember 2001.

 

1999

  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Bericht zur Evaluation des Modellvorhabens: Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen, Gütersloh, Dezember 1999.

 

  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Acht Empfehlungen zu Willensbildungs- und Entscheidungsstrukturen, Gütersloh Juni 1999.

 

  1. Zusammen mit einem Arbeitskreis zur Bildungsfinanzierung unter der Leitung von Manfred Erhard und Detlef Müller-Böling
    InvestiF und GefoS – Modelle der individuellen und institutionellen Bildungsfinanzierung im Hochschulbereich, Essen und Gütersloh, Februar 1999 (23 S.)

 

1998

  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Ein neues Verfahren der staatlichen Mittelvergabe an den Universitäten in Niedersachsen: Anforderungen, Prinzipien und Umsetzungsvorschläge, Gütersloh August 1998

 

  1. Mitarbeit in der Hochschulstrukturkommission Baden-Württemberg unter der Leitung von Rudolf Böhmler
    Abschlussbericht der Hochschulstrukturkommission Baden-Württemberg, Baden-Baden 1998 (337 S.).

 

1997

  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Zehn Empfehlungen zur Einführung von Hochschulräten, Gütersloh März 1997.

 

1996

  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Neun Empfehlungen zur Aufhebung bestehender Restriktionen der Modellanordnung, Gütersloh September 1996.

 

(53 Besuche)