Professor Dr. Detlef Müller-Böling
0
(0)

1997

  1. Detlef Müller-Böling
    Hochschulen – verrottet oder erneuerungsfähig? in: Spektrum der Wissenschaften, 12/1997, S. 34 – 37.
  1. Detlef Müller-Böling
    Hochschulreform mit ganzheitlicher Perspektive umsetzen, in: VHW-Mitteilungen, Zeitschrift des Verbandes Hochschule und Wissenschaft im Deutschen Beamtenbund, 22. Jg. 1997, Heft 4, S. 4 – 9.
  1. Detlef Müller-Böling
    Der Test als Sündenfall. Was passiert, wenn die Stiftung Warentest Hochschulen bewertet? in: Süddeutsche Zeitung, 12. Juli 1997.
  1. Detlef Müller-Böling
    Mehr Freiheit für die Universität, in: DIE ZEIT, 21. Februar 1997, S. 29; übersetzt ins Spanische: Más libertad para la Universidad, La discusión actual en torno a la Universidad Alemana, Universidad Europea-CEES, Documentos de Trabajo, 10 / 97.
  1. Ingrid Hamm und Detlef Müller-Böling (Hrsg.)
    Hochschulentwicklung durch neue Medien. Erfahrungen, Projekte, Perspektiven, Gütersloh 1997 (271 S.).
  1. Detlef Müller-Böling
    Neue Medien – Hoffnungsträger für die Hochschulentwicklung? in: Ingrid Hamm und Detlef Müller-Böling (Hrsg.): Hochschulentwicklung durch neue Medien. Erfahrungen, Projekte, Perspektiven, Gütersloh 1997, S. 25 – 44.
  1. Jürgen Ederleh und Detlef Müller-Böling (Hrsg.)
    Symposium: Staatliche Finanzierung der Hochschulen – Neue Modelle und Erfahrungen aus dem In- und Ausland am 29./30. April 1997 in Hannover – Beiträge Teil 1: Modelle – Ausland (HIS-Kurzinformation A9/1997).
  1. Detlef Müller-Böling und Frank Ziegele
    Einführung: Notwendigkeit und Typisierung neuer Modelle staatlicher Finanzierung, in: Jürgen Ederleh (HIS) und Detlef Müller-Böling (CHE) (Hrsg.): Symposium: Staatliche Finanzierung der Hochschulen – Neue Modelle und Erfahrungen aus dem In- und Ausland am 29./30. April 1997, HIS-Kurzinformation A 9/97, Teil 1: Modelle Ausland, S. 3 – 9.
  1. Jürgen Ederleh und Detlef Müller-Böling (Hrsg.)
    Symposium: Finanzierung der Hochschulen – Neue Modelle und Erfahrungen aus dem In- und Ausland. am 29./30. April 1997 in Hannover – Beiträge Teil 2: Modelle – Deutschland (HIS-Kurzinformation A10/1997).
  1. Detlef Müller-Böling
    Fazit, in: Jürgen Ederleh (HIS) und Detlef Müller-Böling (CHE) (Hrsg.): Symposium: Staatliche Finanzierung der Hochschulen – Neue Modelle und Erfahrungen aus dem In- und Ausland am 29./30. April 1997, HIS-Kurzinformation A 10/97, Teil 2: Modelle Deutschland, S. 57 – 59.
  1. Zusammen mit Wissenschaftlicher Beirat zur Begleitung des Modellvorhabens für eine Erprobung der globalen Steuerung von Hochschulhaushalten im Land Niedersachsen unter der Leitung von Detlef Müller-Böling
    Zehn Empfehlungen zur Einführung von Hochschulräten, Gütersloh März 1997.
  1. Detlef Müller-Böling
    Evaluationen zur Rechenschaftslegung oder Qualitätsverbesserung? Eine Bestandsaufnahme der Evaluation an deutschen Hochschulen, in: Herbert Altrichter, Michael Schratz und Hans Pechar (Hrsg.): Hochschulen auf dem Prüfstand, Was bringt Evaluation für die Entwicklung von Universitäten und Fachhochschulen? Innsbruck – Wien 1997, S. 88 – 107.
  1. Detlef Müller-Böling
    Zur Organisationsstruktur von Universitäten, in: Die Betriebswirtschaft, 57. Jg. 1997, S. 603 – 614.
  1. Rainer Ambrosy, Steffen Heise, Susanne Kirchhoff-Kestel und Detlef Müller-Böling
    Integrierte Kostenrechnung: Unterwegs in Richtung zu einem modernen Hochschulmanagement, in: Wissenschaftsmanagement, 3. Jg. 1997, S. 204 – 213.
  1. Detlef Müller-Böling und Frank Ziegele
    Die Vergabe staatlicher Mittel bei Globalhaushalten. Weitere Reformschritte der staatlichen Hochschulfinanzierung, in: Die neue Hochschule, Band 38, 1997, Heft 3, S. 11 – 13.
  1. Detlef Müller-Böling und Tilman Küchler
    Elemente eines neuen Steuerungsmodells im Hochschulbereich, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 6 1997, S. 653 – 670.
  1. Detlef Müller-Böling
    Bildung 2010 – Werden Universitäten überflüssig? in: Hans-Jörg Bullinger (Hrsg.): Dienstleistungen für das 21. Jahrhundert, Tagung 27. – 28. November 1996 in Bonn, Stuttgart 1997, S. 301 – 312.
  1. Ein Gespräch mit dem Hochschulexperten Detlef Müller-Böling von Imke Henkel
    Novelle tut not, in: DIE ZEIT, 25. Juli 1997, S. 40.
  1. Diskussionsleitung und Resümee durch Detlef Müller-Böling der Tagung
    Hochschulen und Öffentlichkeit, in: Hochschulrektorenkonferenz (Hrsg.): Hochschulen und Öffentlichkeit, Seminar der Hochschulrektorenkonferenz, Heidelberg, 27. Mai 1997 durchgeführt mit Unterstützung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, in: Hochschulrektorenkonferenz (Hrsg.): Beiträge zur Hochschulpolitik 7/1997.
  1. Teilnehmer der Podiumsdiskussion
    Qualitätsentwicklung an Hochschulen – Ein Weg aus der bildungspolitischen Defensive, in: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.): Qualitätsentwicklung in einem differenzierten Hochschulsystem, Wissenschaftszentrum Bonn, 9. Januar 1997, S. 223 – 224, 233.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

(232 Besuche)
GermanEnglish