Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Professor

0
(0)

27.09.81, 11:49

Zum Wintersemester 1981 trat ich die Professur für Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Dortmund an.

Abgesprochen mit Ehefrau Christine war die Entscheidung nicht, sich auf die ausgeschriebene Professur in Dortmund zu bewerben. Herbert Kubicek hatte mich auf die Stelle aufmerksam gemacht und gesagt: „Das ist was für Sie!“ Also hatte ich die Bewerbung gerade noch am letzten Tag abgeschickt. Christine gefiel das, als ich am nächsten Tag beichtete, gar nicht; denn sie hatte den stets von zu Hause abwesenden Norbert Szyperski vor Augen.  Meine Beschwichtigungsversuche „Ich komme sowieso nicht in die engere Wahl“ konnten sie nicht wirklich beruhigen  – und erwiesen sich auch als falsch.

Forschungsthemen an der Universität Dortmund waren

Zur Erweiterung des Aktionsradius und als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis gründete ich 1995 das

  • bifego – Betriebswirtschaftliches Institut für empirische Gründungs- und Organisationsforschung e.V. an der Universität Dortmund

Wissenschaftliche Auszeichnungen zu den oben genannten Themen waren

Presseveröffentlichungen über die Arbeit als Hochschullehrer finden sich unter

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

(13.071 Besuche)

Kommentar (1)

  1. Hans-Peter Kummetz (ehemals Bommel) (Beitrag Autor)

    Eigentlich kann ich mich noch ganz gut an den jüngsten Prof der WiSo-Abteilung erinnern, der in seinem Schrank auch Spielzeug für sein Töchterchen aufbewahrt hat. Und der bei den vielen offenen Fragen bei der Absolventenbefragung immer gestöhnt und zum Schluss gemeint hat, dann helfen sie gefälligst auch bei der Auswertung. Na ja, muss wohl doch schon ein paar Jährchen her sein.
    Ich kam so zumindest zu meinem ersten HiWi-Vertrag im Februar 1983.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglish