Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Demographischer Wandel

Heute beim neuen Ministerpräsidenten von Sachsen, Stanislaw Tillich, als Mitglied einer Expertengruppe Diskussion über den Stand des Freistaats Sachsen in Sachen Demographie. Sachsen stellt sich am umfassendsten in allen Politikbereichen auf die neue Entwicklung, weniger und älter, ein. Wir sprechen auch über die Notwendigkeit einer länderübergreifenden Finanzierung des Hochschulsystems, das die Studentenströme berücksichtigt. Erstaunlich für einen Politiker: ein Mann, der zuhören kann.

Anschließend ein besonders versöhnlicher Abschluss: Public Viewing in der Hotellobby. Deutschland gewinnt (glücklich) das Halbfinale der EM gegen die Türkei.

(406 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.