Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Essener Segelwoche 2008

Am 7./.8 September 2008 fand die 50. Essener Segelwoche auf dem Baldeneysee statt. Zwölf 2.4mR waren am Start.
Bei 2-4 Windstärken aus südlicher Richtung – kommt oder kommt nicht auf den See, das Grauen eines jeden Wettfahrtleiters – wurden zwei Wettfahrten am Samstag und eine am Sonntag gesegelt. Es war der Wind, den ich „riechen“ konnte, daher dreimal Sieger. Für die gute Leistung gab´s auch den Wanderpreis für den Punktbesten aller Klassen der Essener Segelwoche – eine Schiffshorn, das ich bereits 2001 einmal gewonnen hatte.

Stephan Giesen wurde von einem Folkeboot bereits im 1. Lauf überfahren, daher unglücklicher Totalausfall. Schwiegersohn Axel fuhr seine zweite 2.4mR-Regatta und wurde 3. Super!

EssenerWoche2.4mR2008klein

(1.092 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.