Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Segel unterwegs

Die Segel sind seit gestern Abend unterwegs, nun doch nicht mit UPS, sondern mit FedEx. Erwies sich als 80€ preiswerter. Ich verfolge sie im Internet. Zur Zeit sind sie noch in Ratingen, aber sie sollen am Freitag ankommen, gut einen Tag bevor wir eintreffen. Warum ich unbedingt mit eigenen Segeln fahren möchte? Nun, ich werde da drüben der einzige Deutsche sein und das soll sich auch im GER 99 in den Segeln deutlich zeigen, wie auf dem folgenden Bild von der WM 2007 in Kolding, Dänemark.

2009_10_20 Kolding

 

(458 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.