Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Der Sprung nach …

… Florida steht morgen mit Zwischenstopp in Chicago bevor. Begleitet werde ich von Reiner Hoops, der mit mir seit mehr als 40 Jahren segelt. In den USA kann er allerdings nicht mit aufs Boot, da es sich beim 2.4mR um eine Einhand-Klasse handelt. Ich bin also auf mich allein gestellt, aber Reiner wird mich an Land coachen.

2009_10_23 Reiner und Detlef

Die Gegner reisen, wie immer, mit Trainer an, die auch auf dem Wasser vor und nach den Wettfahrten zur Verfügung stehen. Als Amateur muss ich es allein bringen. Aber der olympische Gedanke zählt eh mehr. Einige Freunde haben mich schon als Weltmeister gesehen. Davon kann aber überhaupt keine Rede sein. Mein großes Ziel ist, in die erste Hälfte zu kommen. Mal sehen, ob es diesmal klappt …

Die Segel sind laut FedEx bereits gestern eingetroffen.

(446 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.