Professor Dr. Detlef Müller-Böling
0
(0)

Vermessung und ins Wasser

Damit waren die beiden ersten Tage in Hoorn ausgefüllt.

Die Vermessung wurde sehr korrekt und zeitaufwändig durchgeführt.

2010_09_20 Flying 2_4Da wurde es dann knapp, die Boote zu wassern. Die Veranstalter organisierten einfach einen zweiten Kran, der unsere Boote zu Flying 2.4 machte. Höher ging´s nimmer.

Ansonsten liegen alle Boote im Wasser, morgen werden die ersten Wettfahrten gesegelt. Der Wetterbericht sagt auch ein Ende des Regens an.

 

2010_09_20 Bootslieger

 

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

(957 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglish