Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Vermessung und ins Wasser

Damit waren die beiden ersten Tage in Hoorn ausgefüllt.

Die Vermessung wurde sehr korrekt und zeitaufwändig durchgeführt.

2010_09_20 Flying 2_4Da wurde es dann knapp, die Boote zu wassern. Die Veranstalter organisierten einfach einen zweiten Kran, der unsere Boote zu Flying 2.4 machte. Höher ging´s nimmer.

Ansonsten liegen alle Boote im Wasser, morgen werden die ersten Wettfahrten gesegelt. Der Wetterbericht sagt auch ein Ende des Regens an.

 

2010_09_20 Bootslieger

 

(952 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.