Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Auf nach London

 

Eine ganz besondere Reise steht ab morgen an: mit der Tenacious einem britischen Dreimaster von Emden nach London segeln. Freitag, 24. August, geht es los, am Mittwoch kommen wir in London am Canary Wharf an und fahren dann zur Eröffnung der Paralympischen Spiele ins Stadion. „Die Queen, der Bundespräsident und wir“, so hat es Claus Breuer in einem Interview mit der Aachener Zeitung formuliert.

 

Das Ganze ist ein Inklusionsprojekt vom Behindertensportverband NRW, um medienträchtig auf das Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten aufmerksam zu machen. Bei uns hat das schon gut geklappt. Die Aachener Zeitung hat ausführlich berichtet.

 

 

 

(2.117 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.