Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Jiani Zhu wurde promoviert

Da freut sich das Akademikerherz, wenn der Nachwuchs in der akademischen Karriere voranschreitet. Jiani Zhu kam vor etlichen Jahren ans CHE als Studentin aus Shanghai zum einjährigen Austausch.

Vereinbart hatte ich das mit Professor Liu, der in Europa bekannt ist als Macher des Shanghai-Rankings. Jiani studierte damals im Masterstudiengang Higher Education Management an der Jiaotong-Universität in Shanghai. Ein Jahr lang erfreute sie uns mit ihrem Wissensdrang, Arbeitseifer und offenen Wesen. Auf Vermittlung von Uwe Brandenburg wurde sie später Doktorandin bei Prof. Henze an der Humboldt Universität Berlin. Gestern wurde sie dort promoviert mit einer Arbeit zur Anpassung chinesischer Studenten an den deutschen Universitätsbetrieb. Ich durfte in der Promotionskommission mitwirken und bei der mündlichen Verteidigung ihrer Arbeit dabei sein. Mit magna cum laude hat sie bestanden und kann nun ihre akademische Karriere am Institut von Professor Liu als wissenschaftlicher Nachwuchs fortsetzen.

 

(2.328 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.