Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Königshügel-Gespräch in Aachen

Der Masterplan Wissenschaft Dortmund findet weiterhin Interesse. Gestern fanden die 4. Königshügel-Gespräche in Aachen zum Thema Wissenschaft und Region im Aachener Raum statt. Die Königshügel-Gespräche sind eine Initiative von Professoren der FH und RWTH Aachen zur Stadtentwicklung in der Region. Dieses Mal ging es um den Beitrag, die Bedeutung und die Rolle der Wissenschaft.

2013_06_24 Koenigshuegelg-GespraechDabei brachte ich die Erfahrungen aus den Projekten zu Wissenschaftsregionen in einem Kurzvortrag ein. In dem hochrangig besetzten Gesprächskreis (siehe Grafik links) zeigte sich erneut, dass einerseits Vorurteile zwischen den Beteiligten abzubauen sind, die Hochschulen säßen weiterhin hochmütig im Elfenbeinturm und die Kommunen und Unternehmen nutzten die Chancen, die Wissenschaft bietet, nicht hinreichend. Kommunikation und miteinander sprechen tut not. Allerdings scheinen auch zwei wichtige Voraussetzungen notwendig zu sein: Einmal muss ein Leidensdruck herrschen oder zumindest die Erkenntnis, dass die Zusammenarbeit den unterschiedlichen Interessen dient. Zum anderen ist – wenn die handelnden Personen nicht von alleine „miteinander können“ die Vermittlung eines von allen anerkannten Moderators hilfreich.

(106 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.