Professor Dr. Detlef Müller-Böling
0
(0)

… so war eine Tagung überschrieben, an der ich in Rostock teilnahm. (Bekannte) Argumente pro und contra den Bologna-Prozess wurden ausgetauscht, das allerdings in einem flotten Format, so dass es nicht langweilig wurde. Schnell gehen die Diskussionen jedoch querbeet. Reformen, die mit Bologna – also der Veränderung der Studienstrukturen und -inhalte – zu tun haben, werden diskutiert mit Veränderungen der Entscheidungsfähigkeit innerhalb der Hochschulen, den Finanzierungen oder der Exzellenzinitiative.

Mein eigener Beitrag richtete sich daher gegen 7 Mythen, die Reformgegner in den letzten Jahren aufgebaut haben, hier nachzulesen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

(1.059 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglish