Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Lions Weihnacht

Ein schönes Erlebnis hatten Christine und ich während unseres Dienstes für den Lions Club Monschau. Da wird während des Monschauer Weihnachtsmarktes eine Verlosung durchgeführt unter dem Motto „Jedes Los gewinnt“. Schüler aus der Umgebung verkaufen Lose für 1,50 € und jeder der das Los zur Weihnachtsbude der Lions bringt, erhält für jedes Los ein Glas Marmelade, ein Marzipanbrot, einen Schokoriegel oder ein Pfund Äpfel. So kommen denn die Loskäufer auf den Weihnachtsmarkt, bringen drei, vier oder auch mal 10 Lose und nehmen sofort die Gewinne mit, während die Lose noch zur Ziehung der Hauptgewinne in die Trommel  kommen.

Während unseres Dienstes tauchte plötzlich eine Mädchenklasse auf und brachte insgesamt … 600 Lose. Sie hatten sie von der Käufern zurückbekommen mit dem Hinweis: „Die Gewinne sind für Euch!“

Die Lehrerin, die mit dabei war, schaute zuerst einmal in unsere Bude und fragte vorsichtig: „Wird das ein logistisches Problem?“ Es wurde keines. Wir hatten genügend Vorrat und die Mädchen stellten sich selbstorganisiert in Zweierreihe an und tauschten jede zwischen 8 und 48 Lose bei uns ein. Und die, die besonders viel hatten, verzichteten dann auch auf etliche Süßgkeiten oder Marmelade und spendeten ihren Gewinn für den guten Zweck.

Da sag noch einer, die Jugend von heute wäre schlecht!!

Christine in der Weihnachtsbude – stressfrei

 

 

(1.077 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.