Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Masterplan Wissenschaft in Dortmund

 

Die wissenschaftlichen Einrichtungen, allen voran die Technische Universität Dortmund und der Oberbürgermeister riefen und ich sagte “Ja”. Ein sogenannter Masterplan für die Wissenschaft in Dortmund soll entstehen und man bat mich, diesen Prozess mit allen Beteiligten zu moderieren. Eine spannende Aufgabe, zu der mein Herz, das naturgemäß für Dortmund schlägt, und mein Verstand, der eine in der deutschen Wissenschaftslandschaft innovative und bisher einmalige Aktion erspäht hat, uneingeschränkt ja gesagt haben.

 

Der Anfang ist gemacht. Nach einer Vielzahl von Hintergrundgesprächen mit möglichen Prozessbeteiligten wurde ein Themenraster erarbeitet, das nun in sechs Arbeitskreisen mit insgesamt mehr als 90 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Verwaltung und Gewerkschaften bearbeitet wird. Bis zum Sommer werden Analysen und Handlungsempfehlungen vorliegen zu so unterschiedlichen Themenfeldern wie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Arbeitsbedingungen für in- und ausländische Wissenschaftler, Verkehrsanbindung zum Campus, Wissenschaftsvernetzungen u.v.a.m. Dortmund will sich als Wissenschaftsstadt etablieren. Eine lohnende und herausfordernde Aufgabe!

 

Berichte einer Pressekonferenz mit dem Oberbürgermeister Ullrich Sierau:

 

WAZ-Gruppe

 

Innenstadt-Ostblog

 

(1.863 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.