Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Video-Weihnacht

0
(0)

Bereits vor 30 Jahren habe ich mit dem „Alltag eines Top-Managers“ (auf den Seiten 1 und 2) den intensiven Umgang mit digitalen Techniken inklusive Video-Konferenzen vorher gesagt. Heute hat diese Nutzung weitgehenden Eingang in unser Privatleben gefunden – so zumindest auch bei der Weihnacht 2020 und den darauffolgenden Familienfeiern.

Weihnachtsfeier

Traditionell treffen wir uns als (Groß-)Eltern mit Tochter, Schwiegersohn und Enkeln am ersten bzw. zweiten Weihnachtsfeiertag zum Geschenkeaustausch und zum von Christine gekochten Essen. Das wollten wir auch in distanzierten Coronazeiten nicht missen. Daher wurde die liebgewonnene Tradition dieses Jahr – wie bereits in der ersten und in der zweiten Welle erprobt – per Video-Telefonie organisiert.

Geschenke wurden also verpackt, dann coronagerecht vor die Haustür transportiert und anschließend vor den Bildschirmen platziert, dann in abwechselnden Reihenfolgen ausgepackt und live oder per Video beobachtet und kommentiert.

Geschenke vor Großbildschirm mit Großeltern
Bildschirmschoner von Enkel für Optimisten-Opa
Kuschelhöhle
Herz aus Salzteig vom jüngeren Enkel
Sitzsack zum Chillen für großen Enkel
iPhone-Anleitung von Apple-Experte-Enkel
Flitzpiepe in Salzteig vom jüngeren Enkel
Höhepunkt gemeinsames Weihnachtsessen

Geschenkeauspacken und auch das Essen gestalteten sich wie immer. Freudenschreie und -tänze bei den Kindern, Bewunderung bei den Großeltern. Der Lammauflauf von Christine schmeckte wieder vorzüglich wie zum Abschluss die Nougatcreme. Nach dem Essen waren die Kinder schnell zu ihren Geschenken verschwunden und die Älteren schwatzten noch stundenlang sehr entspannt miteinander.

Geburtstagsfeiern

Eine Woche später ging es weiter, denn der ältere Enkel und Oma Christine haben am gleichen Tag und Tochter Julia zwei Tage später Geburtstag.

Same procedure - anders herum
Stolz
Italienische Pretiosen von und auch für Detlef
Lampenglück
Buch zum Videokochen vom Enkelkoch
Puzzle-Entspannung

Letztlich fehlte in diesen Tagen nichts
– außer Umarmungen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

(147 Besuche)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglish