Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Private Geburtstagsfeier

Mit rund 100 Freunden …

… habe ich heute meinen 60. Geburtstag gefeiert. Aus Dortmund, München, Hamburg, Köln, Aachen usw. kamen Segler-, Lions-, Studienfreunde und Familienmitglieder.

SONY DSC

Höhepunkte waren der Eiswagen, der viele Gäste zu unglaublichen Portionen verführt hat

2008_08_02 Geburtstagsfeier Eiswagen

und das Gedicht von Christine und Julia, die wissen, was ich nun als Rentner tun werde.

2008_08_02 Geburtstagsfeier Christine+Julia

Dank an Euch alle!!!

Weitere Bilder von Harry Reimer (danke!) findet man unter diesem Link.

(1.842 Besuche)

Kommentare (3)

  1. Hans Benno Kaulard (Beitrag Autor)

    Danke für einen wunderschönen Abend

    Es gibt Monemte, da passt einfach Alles:
    Die Gastgeber, der Ort, die Gäste, das Wetter, die Reden, das Essen, die Getränke …. 🙂
    Ein solcher Moment war gestern, als Ihr liebe Christine und Detlef zur Geburtstagsfeier geladen hattet. Es war ein wunderschöner, netter und kurzweiliger Abend in Eurem Haus in Woffelsbach!
    Ganz besonders hat uns Deine kurzweilige Aussicht, auf das, was ihr in Zukunft gemeinsam machen wollt, gefallen. Eine tolle Rede von Mutter und Tochter!
    Vielen lieben Dank für die Einladung zu diesem wunderschönen Fest.
    Reinhild & Benno Kaulard

    Antworten
  2. Wilhelm Jonkmanns (Beitrag Autor)

    Ihr seid ein tolles Team

    Hallo Ihr „Neuwoffelsbacher“,
    haben wir uns gut benommen? – dürfen wir mal wiederkommen?
    Ihr habt Euer Fest wirklich perfekt organisiert – es fehlte an nichts. Dieses Fest spiegelt Euren Teamgeist wieder – angefangen mit den kleinen Bildchen und Accessiores auf den Tischen, über das hervorragend zusammengestellte Essen, mit einem mehr als aufmerksamen Service und als Krönung das Gelato-Gigante – was will ein Gast mehr.
    Es ist schön, dass es Euch gibt
    Petra und Wilhelm Jonkmanns

    Antworten
  3. Bernd Jürgens (Beitrag Autor)

    Danke Detlef

    Wir möchten uns auf diesem Wege noch mals herzlichst für die Einladung zu Deiner Fete bedanken. Und weil wir uns so selten sehen, sagen wir einfach Tschüss
    Von Deinem Pech haben wir gehört und wünschen Dir gute Besserung
    Anke und Bernd

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.